Donnerstag, 20. Dezember 2012

Der längste Post der Welt....oder das Weihnachtsbloggermärchen...

....oder.....

Prinzessin Andrella auf der Suche nach dem Erdbeerdiamant


Es ist kurz vor Weihnachten...und irgendwie viiiel zu warm für Schnee...aber Prinzessin Andrella wünschte sich von ganzem Herzen weisse Weihnachten....wie Ihr kennt Prinzessin Andrella nicht? Sie ist eine ganz besondere Fee...sie hat diese unglaublich wundervollen Locken, ihre Bäckchen sind immer rot vor lauter Freude und wenn sie lächelt...und das tut sie eigentlich immer...denn sie ist wirklich ein Sonnenschein...dann blitzen ihre Zähne wie kleine Funkelperlen! Sie ist wirklich ein ganz SMUKKE TING! Andrella hat ein WEISSES HERZ, so sagen es die anderen Feen, weil sie doch den Schnee so liebt....ja...den Schnee...und ANDRELLA LIEBT HERZEN ....Also eigentlich lieben alle Feen im FEENRAUM Herzen, Sterne und die Farbe weiss und nicht nur das...das Motto aller war CREATE YOUR LIFE und FEIN-HANGEMACHT..., .CHABBY CHIC nannten sie ihre PETIT-WOHNKULTUR...Ihre Lehrerin RAHEL von RAHEL´S HOME unterrichtet alle Feenschülerinnen im KRONENREICH, gerne macht sie einen FREUDENTANZ wenn wieder eine ihrer Schützlinge aus der ENGELWERKSTATT feststellt, dass HOME IS WHERE THE HEART IS, und ROMANTISCH WEISS wahre INNENANSICHTEN sind, da schlägt ihr DEKOHERZ gleich viel höher, Rahel gewinnt jedes Jahr einen Preis in der MA MAISON LANDLIV...dem weltberühmten Magazin, und das sei nicht nur am Rande erwähnt, denn dort findet man nicht selten die reinsten WOHNWOHLTATEN. Rahel war es auch die Prinzessin Andrella erzählte, dass wenn es Weihnachten nicht kalt genug für Schnee wär, es noch eine ganz besondere Möglichkeit gäbe....hinter vielen Bergen...da wäre die VILLA LANDLEBEN...und dort gibt es einen wundervollen ERDBEERDIAMANT....den schönsten und strahlendsten  Edelstein auf der ganzen Welt...wenn eine Prinzessin den Erdbeerdiamant in der Hand hält, ein Weihnachtslied singt, und vor Freude tanzt...ja dann würde es an Weihnachten schneien....


Prinzessin Andrella wusste es würde nicht leicht werden, aber sie wollte es wenigstens versuchen....so nahm sie ihren Koffer, den bekam sie einst von ihrer Freundin SUSAS, sie besass diese unglaublich tolle AMBIENTE SCHMIEDE.....und sie nahm ihr LAVENDELHERZL...ohne dem sie niemals friedlich schlummern kann....nun sauste sie los...so schnell sie nur konnte....die Locken flogen im Wind...das war ein entzückender Anblick...doch...nach kurzer Zeit merkte sie dass ihr der Wind doch viel zu sehr blies...sie öffnete ihren Koffer , nahm ein kleines Tüchlein heraus legte es um die Ohren und knotete es im Nacken...nun sah sie ein bischen aus wie eine KLEINE PIRATENBRAUT...während sie so fuhr, erinnerte sie sich an den Tag, an dem sie das kleine Tuch bekam...es war ihr 15ter Geburtstag und ein ganz besonderes Geschenk von Amalie...AMALIE LOVES DENMARK, und so war es nicht weiter verwunderlich, dass dies ein rotes Tuch war mit einem weissen Kreuz in der Mitte...sie nahm immer ganz viel Schwung, und war ganz schön schnell....es musste schon mittag sein, als sie merkte, das sie wirklich sehr sehr hungrig ist...nach einer Weile entdeckte sie ein Holzschild auf dem stand VILLA LOTTA...neugierig betrat die Prinzessin die alten Gemäuer....sie as den besten Kaiserschmarrn den Ihr Euch vorstellen könnt...und nahm sich vor, ganzbald nochmal wiederzukommen...mit DEICHKIND, die wirklich weit weg wohnte....und die Strecke zur Villa Lotta für  Beide ungefähr die Hälfte sein muss...Deichkind besass eine kleine und feine NOSTALGIE-SCHMIEDE...die unter anderem schon in der VINTAGE-ROSE abgelichtet wurde...sie hatte dieses besondere Talent...besorgte sich Möbel bei TANJAS LIVING um sie  mit TINAS VITA BO und ganz viel KÜLLERBÜ in die schönsten Einzelstücke zu verwandeln....

Frisch gestärkt fuhr sie nun weiter...bis sie irgendwann ein Schild entdeckte....BROCELIANDES GARTEN EDEN....und da Andrella nicht nur Herzen und Schnee liebste sondern auch Blumen, konnte sie einfach nicht widerstehen! Sie war begeistert von dem was sie da sah...rechts und links lauter kleine unterteilte Gärtchen...und es roch von allen Seiten nach MAIGLÖCKCHEN....jeder Garten hatte einen eigenen Namen...VEILCHENGARTEN; ELFENROSENGARTEN, BIENE S SEIFENGARTEN...und ganz am Ende des Garten Eden...da gab es einen wundervollen Strand, an dem sie SAND AND SHELLS sammelte, in ihrem Koffer verstaute und weiterfuhr...die Sonne ging langsam unter , als sie an der VILLA LIEBLICH vorbeifuhr, und Andrella dachte dass es nun Zeit wäre für ein lauschiges Nachtplätzchen....WALDSTRUMPF hiess es , war in ANNAS LIVSTIL eingerichtet und es wurde bei eisiger Kälte draussen gegrillt...aber ganz so müde wie sie erst dachte war sie dann doch nicht...denn sie sah, das es gegebenüber ein kleines Tanzlokal gab....das DAR SALMA....und es war schon nach Mitternacht als sie endlich ins Bett fiel und von der Villa Landleben und dem Erdbeerdiamant träumte...denn der Schnee war ihr grösster Weihnachtswunsch...

Am nächsten Morgen ging es nach einem herrlichen Frühstück gleich weiter....Andrella rollte noch schneller wie vorher, denn sie wusste, wenn sie an ANJA AUS DEM LAND DER FRIESEN vorbei wäre...dann wäre es nicht mehr weit....sie kam an einem Haus vorbei, das hiess SABINE ALTES HAUS MIT SEELE...das gefiel ihr sooo gut...da flogen viele kleine HUMMELCHEN durch den Garten...und BIENEn gab es auch...und ein kleines Stück weiter dann entdeckte sie das Anja aus dem Land der Friesen-Haus...als plötzlich.....ein spitzer Stein auf dem Weg lag, und das Rad des Rollers ein Loch bekam...so kurz vor dem Ziel...das war wirklich ärgerlich...denn...es war ja nicht mehr lang...bis Heiligabend...doch die Rettung nahte....eine Werkstatt mit Namen LIEBE ART WERKSTATT...eine wirklich wundervolle und unglaublich nette...FRECHE FEE nahm sich dem Rad an...und schon kurze Zeit später ging es weiter....

Fröhlich pfeifend ging es nun weiter...der Regen tropfte in ihr süßes Gesicht...doch das stört sie nicht...gegen Nachmittag hielt sie plötzlich an....denn...da stand sie nun...die VILLA LANDLEBEN...ein altes Gemäuer mit ganz viel Charme und knisternem Kiesweg...ihr Herzchen machte erneut einen FREUDENTANZ...eeeeeendlich hatte sie ihr Ziel erreicht...sie öffnete die Tür und staunte...da war er!!!! Der Erdbeerdiamant...meine Güte...so etwas schööönes habt ihr noch nicht gesehen....diese Farbe...wie eine Erdbeere...und so glitzerig...der allerallerallerschöööönste Edelstein auf der ganzen Welt....sooo gerne hätte sie in gleich in die Arme geschlossen...aber sie war auch eine sehr höfliche und gut erzogene Feenprinzessin...und so lange konnte sie nun auch noch warten...und ihn aus der Ferne bewundern....


Es war Heiligabend...die Sonne ging bald unter...überall in den Fenstern konnten man es sehen....bald war es soweit...von gegenüber sah man schon die Festtagsbeleuchtung bei EMMA IM SIEBTEN HIMMEL....
da nahm die Prinzessin den Erdbeerdiamant...ging auf dem knisterigen Kiesweg nach draussen...schloss in fest in die Arme...und fing ganz langsam an zu tanzen....und sie sang...so laut und so schön wie sie nur konnte...drehte sich im Kreis...als sie merkte...das es anfing zu schneien...ach...das war so schön...der Schnee war wunderbar herrlich weich und kalt und kitzelte in ihrem Gesicht...der Schnee wurd immer fester...und alle Leute kamen aus ihren Häusern...sangen, tanzten und lachten mit Andrella....das war das schönste Weihnachtsfest das die Prinzessin je erlebte...und sie erzählte noch ihren Kindern davon, und auch von dem schönsten Diamanten der Welt...dem ERDBEERDIAMANT....und das es geschneit wie es noch nie geschneit hat...sogar bis Sylvester...und so beendeten sie das Jahr....FINALLY WHITE!!!!

Puuh...noch jemand da???

Kennt Ihr eigentlich DAS????
Das blaue jetzt IST EIN LINK!!!! Grins..


Wenn ich jetzt hier noch hinterher die Fotos anreihe, ich glaub das würd den Rahmen sprengen...das wird jetzt aufgeschoben, und ganz sicher nicht aufgehoben...ich hoffe, ihr seit nicht böse...ich wünsche Euch allen das allertollste Weihnachtsfest, das alle Eure Herzenswünsche in Erfüllung gehen, ich denk an Euch...denn ich bin seeehr froh, dass Euch gibt!!! Ich drücke und knutsche und knuddele Euch, und melde mich zwischen den Jahren....


Euer Bienchen das hofft, dass Euch das Märchen gefallen hat

PS: Zum Winterbloggermärchen geht es HIER

Kommentare:

  1. DU bist die neue J.K. Rowling nur in romantisch♥ Los auf, bring ein Buch raus, ich melde mich schon mal für die Erstausgabe an :)

    Knutschhhhhhhhhhhhhhhaaaa
    Carina

    AntwortenLöschen
  2. Du bist einfach nur unglaublich! Mir steht der Mund offen, soooooooo süß!!!!!
    Knutscha an meine Biene von Bine

    AntwortenLöschen
  3. Neeeeee, watt süß......HERRLICH....da wirst du aber viele Bloggermädels glücklich machen, die Pippi eingeschlossen......busssssssi.........Pippi!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Biene,
    Neee, neee, das ist soo süß von dir!
    Nu hab ich Pippi, inne Augen!
    Du hast aber auch Fantasie!
    Da muß man erst mal drauf kommen, toll :-)
    Ganz viele liebe Grüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  5. liebste biene,ich umarme dich :-) sooooo süß, wo nimmst du alles her? wahnsinn..... du machst mich glücklich,schön das es dich gibt! allerliebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn...das ist superschön! *sprachlosbin*
    Es macht einfach immer viel Spaß, bei Dir zu lesen :o)
    Ich wünsche Dir/Euch fröhliche, gemütliche, tolle Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Ja bist du wahnsinnig!!!
    Das sich das alles in einem Post ausgegangen ist oder hast du eine andere Vorlage *g*

    Melde mich auch für die Erstausgabe an :o)

    Riesen Umärmler!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Oh Biensche, spürst du deine Finger noch? Ich hoffe, du hattest Eisakkus bereitliegen und konntest sie kühlen. Na sach ma sooooooo viel Mühe hast du dir gemacht und ich fand dein Märchen ganz zauberhaft. Alle darin Erwähnten müssten sich dat jetzt abba auch ausdrucken.........dann gibt's 'nen riesiges Blogger-Mädels-Treffen, alle bringen ihren Ausdruck mit, wir kleben dat zusammen und kommen damit als absolut längestes Bloggermärchen ins Weltrekord-Buch.........äh ja, oder wir freuen uns einfach daran und jut ;o)

    Du solltest wirklich ein Büchlein schreiben!

    Lieben Knuddler *drück*
    Kim

    AntwortenLöschen
  9. Hach Biene, das war wieder ganz herzallerliebst, wirklich, das hast du ganz fein gemacht :-) Und ich schließe mich Kim an, wir sollten uns alle mal treffen, das wär´s!!
    Habe grad gaaanz viel ume Ohren, Zieleinlauf ist noch in Ferne, aber ich muss rennen, sonnst steh ich zu spät am Baum... Ich melde mich aber nochmal, ganz bestimmt, 1000 Drücker und 1000 Dank für das bezaubernde Märchen :-) Susa

    AntwortenLöschen
  10. Juchhuuuuu Biene,
    du bist mir ja eine, habe mit einem breiten Grinsen im Gesicht dein Märchen gelesen und jetzt habe ich Gesichtslähmung. Du solltest wirklich ein Buch schreiben, das war einfach genial. Habe mir Andrella (kenne sie ja nur von den Bildern aus dem Blog)vorgestellt und konnte sie richtig mit den fliegenden Locken vor meinem Augen herbrausen sehen, kicher....
    Drück dich ganz doll und schick dir noch ein paar Schneeflocken aus dem Paradies rüber.
    Dir und deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest und wenn ich nach Weihnachten wieder in Druckernähe bin, muss ich unbedingt dein Märchen ausdrucken.
    GGLG Christina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Biene,
    war das schöööööön!
    Du bist wirklich ein fleißiges Bienchen! Ich hoffe, du kannst schnell tippen?! Ich arbeite ja mehr so nach dem Zweifingersuchsystem, ich würde Jahre für so einen Text brauchen!
    Ich kaufe dein Buch natürlich auch. Ich hätte dann aber gerne eine Widmung.
    Ich wünsche dir und deiner Familie auch wunderschöne, gemütliche und fröhliche Weihnachten!
    Ganz liebe Grüße und ein dicker Knutscher,
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Oh! Röter kann ich - glaube ich- garnicht mehr werden, das ist ja sooo süß....Du bist ja drauf! Ich les es gleich nochmal!!!
    ganz liebe andrellaglitzergrüße

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Biene, ooooooh schaaaaaade, ich bin leider nicht in Deinem Märchen. (und wäre es doch so gerne!!!) Aber bestimmt, weil ich ja nicht sooooo aktiv schreibe und nuuuuur ein klitzekleines Licht bin. Sollte aber mal ein Bloggertreffen in meiner Nähe sein, bin ich dabei, wenn ich darf. Ich drucke mir das Märchen aber trotzdem aus, äääääääätsch. Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  14. Das ist aber lieb von Dir, liebe Biene. Ich habe Dir auch in meinem Blog geantwortet. LG. Ilona

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Bienchen,
    genial!!! Ich hab so viel Spaß beim Lesen gehabt und staune immer wieder über Deine coolen Einfälle!!! Ein richtig toller Post!!! Ich poste zwar nochmal, wünsche Dir aber jetzt schon einmal ein fröhliches und schönes Weihnachtsfest mit Deinen Lieben!!!

    Dicken Knutscha und ganz viele liebe Grüße,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Biene!
    Du bist einfach spitze! Was für ein tolles Märchen! Und dass ich auch darin vorkomme, das hat mich sehr gerührt! Und was für einen tollen part ich im Märchen gekriegt habe;-) also ich bin beeindruckt und habe das Märchen super toll gefunden! Diese Fantasie und alles so schön zusammengefügt! Wow! Vielen lieben dank für alles! Ich wünsche Dir ganz schöne Weihnachtstage mit deinen liebsten und grüsse dich gaaaaanz herzlich! Rahel

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Biene,
    was für ein wunderschönes Märchen. Ich wohne in Hessen, aber lt. Deinem Profil haben wir durchaus (viele) andere Gemeinsamkeiten - Vollzeitmami, Katzen, Hunde, Dekowahn.... Ein gesegnetes Weihnschtsfest und alles Liebe für Mann, Kinder und Fellnasen wünscht von Herzen
    Bianca aus Dbg.

    AntwortenLöschen
  18. Meine Güte, allerliebstes Bienlein,
    du bist `ne Wucht !!!! So ein wundervolles Märchen und an Alle hast du gedacht :o)
    Ich bin ganz gerührt und soooo dolle begeistert !
    Vielen vielen Dank dafür.
    Pass mal auf, es wird wirklich das WUNDERVOLLSTE Weihnachtsfest, das die Welt je gesehen hat !

    ...und jetzt soll Andrella sich mal beeilen und sich auf den Weg machen, damit der Schnee leise rieseln kann

    ich drück dich sowas von feste und schmatze dir einen dicken Kuß auf die Stirn
    Nina

    AntwortenLöschen
  19. Liebes Bienchen,
    das ist so wunderbar, ich hab schon lange nicht mehr so was schönes gelesen.
    Du kannst das echt toll " Geschichten schreiben ".
    Weist du ich hab es bei mir verlinkt, ich hoffe das ist o.k. für dich. Bezaubernd.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  20. Oh, wie schööööööööööööööööön ist das denn??? So ein tolles Märchen!!!!!!!

    Ich wünsche dir und deinen Lieben an ganz, ganz tolles Weihnachtsfest, nicht so viel Stress, aber viel Besinnlichkeit!!!!

    Alles, alles Liebe
    Tanja
    mit Siggi & Tamina

    AntwortenLöschen
  21. Mensch ne, blöde Tastatur ... "ein ganz, ganz tolles" soll dat heißen!!!

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Biene,ist das schööön ♥ man bekommt richtig Gänsehaut :O)...Du solltest doch mal ein Buch schreiben BÜÜÜTTTTE !!!! ich bestell schon mal vorab...jetzt wird es sicher das ALLER SCHÖNSTE Weihnachtsfest überhaupt und ich muss das jetzt gleich nochmal lesen! aaaalso Dir ein schönes,tolles,besinnliches,witziges,erholsames Fest mit viiielen Geschenken,Freude und Leckereien und unvergesslich bezaubernde Feiertage mit Deinen Lieben ♥ gaaanz liebe Grüße aus dem bitterkalten Erzgebirge sendet Sabine ♥

    AntwortenLöschen
  23. Eine superschöne Idee wunderbar umgesetz!!
    Das nmacht spaß zu lesen!!

    Jojo

    AntwortenLöschen
  24. *knallrotbin*

    Bieeeeeeeeeennnnnnnnneeeeeeeee!!!!!
    Du bist mir ja eine. Weisst, ich dachte du machst hier so ein kleines Märchen und dann haust du mich mit dieser supersüßenhammerglitzerflimmer Geschichte um.
    *MundweitaufmachvorStaunen*

    Jetzt bin ich platt.

    Ob mir die Geschichte gefällt???!!! Danach brauchst gar nicht erst fragen - ich lese sie glatt nochmal :)))

    *umärmel*

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Biene, ja unglaublich...was dir alles einfällt..das gibts ja gar nicht...muß gleich nochmal lesen.O))Was hast du denn das geschrieben??? Meine Güte!!!! Wahnsinn!!!
    Ich wünsch dir ein ganz zauberhaftes Weihnachtsfest!!!
    Ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  26. Mein liebes Bienchen, woher nimmst Du bloß diese genialen Ideen? Es ist der Hammer was Du hier auf's Paket legst! SO lustig und so phantasievoll. Einfach supi ;o) Du hast an alle gedacht und ich muss es gleich noch einmal lesen. Du solltest unter die Autoren gehen... Ich sag's Dir, hör auf die Muddi :o)

    Liebe Grüße und dicken Knuddeler und falls ich es nich mehr schaffe:

    wünsche ich Dir jetzt schon wunderbare Feiertage und ein tolles Fest. Geieße die Zeit der Besinnlichkeit ;o)

    Knuuuuuuutsch!

    Deine Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Biene,
    das ist die schönste Geschichte ever!
    Mit so Esprit geschrieben, ich bewundere dich sehr dafür. Muß die ganze Zeit schmunuzeln...du bist die Beste...So, und jetzt habe ich Tränen in den Augen...
    Na toll!!!
    Ich wünsche dir ein erholsamnes und ruhiges Weihnachtsfest!
    Bleib ja so wie du bist.....
    Ganz oberherzliche Grüße von
    Claudia
    ********

    AntwortenLöschen
  28. Mei dierest Summsiebrummsie,
    jenau, ich sag's auch immer: Hier im Blogland findet man das zu Hauf, was der Menschheit ansonsten leider immer häufiger abgeht: Herzlichkeit, Spontaneität und Empathie!! Deshalb gefällts mir hier auch so gut, und du kannst den Drohfinger wieder einklappen: Ich bleib ja!! Wahrscheinlich werden meine Kommis un peu weniger, aber ich hör ja von allen Seiten, dass das nicht so schlimm sein wird und man mich trotzdem noch liebhaben wird, *ggg*!!
    Deine Glitzerschneeweihnachtsgefühljinglebellsgeschichte ist sooo süss! Und was für'ne Arbeit! Schreib die doch noch in's Reine, mit Schönschrift und Illustration und so, druck sie auf schönes Papier und verkauf die- das wird ein Renner werden! Hachjaaaa, was hammer hier alles für Kreative unter uns, da wird mit Worten und Papier, Stoff und Wolle, Draht und Lack, Holz und Metall jongliert, was das Zeuch hergibt und aushält...KLASSE!!
    Und auch wenn du von mir kein Geschenk, keine Karte und keine Extramail mehr kriegst (Kind, ich schaff das alles nicht mehr....ich möchte ja noch ein wenig Gemütlichkeit einziehen lassen, nech?? Aber ich weiss, du verstehst!), so hinterlasse ich dir hier und jetzt eine sowas von heftige Umärmelung, dass dir ganz sauerstoffarm wird, und ich wünsch dir wundervolligste Feiertage und einen flotten Start in ein Neus Jahr, das sich aber sowas von gewaschen haben wird!
    Knoootsch zurück und buon natale, cara mia!!
    Herzelichst
    FrauHummel

    ...die sich grad den letzten Rest Spucke von deinem feuchten Knoootsch aus'm Gesicht gewischt hat.... ghihihihi......

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Bine,

    gut, dass ich deine Posts nur mit einer frischen Tasse Kaffee lese. Das lohnt sich! Danke für dieses schöne Märchen!

    Ich wünsche Dir ein wundervolles Weihnachtsfest und alles Liebe für 2013.

    Amalie - die auch Dein Märchen liebt!

    AntwortenLöschen
  30. WOW!!!!! Tzzzz....das ist ja unglaublich was Du da für ein Märchen geschrieben hast!!! Mir fehlen die Worte........also Zuckersüß, echt :O))))

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!! Ich freu mich rießig darüber und wünsche Dir wunderschöne Weihnachtstage!

    Herzliche Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  31. Puh, wirklich lang! Aber total nett und witzig gemacht...
    Ich wünsche dir ein zauberhafte Weihnachtsfest mit ganz viel Gemütlichkeit!
    Ganz liebe Grüße von Ann aus Kullerbü

    AntwortenLöschen
  32. hey,alle die kurzfristig noch ein paar geschenke brauchen -schaut doch mal vorbei,ich habe letztens ein 'geschenkspecial'gemacht!:)

    http://jodie30o.blogspot.de/2012/12/salubrious-social-slim-sustained_21.html

    liebe grüße und frohe weihnachten!:)
    jodie

    AntwortenLöschen
  33. ...…………✫¸.•°*"*°•. ✫
    ..……….★✫★
    ..…….★✫✫✫★
    …….★★✫✫✫★★
    .…★✫★✫✫✫★✫★
    ..❤BUON★NATALE❤
    ❤★Fantasiedifata★❤
    ……….★❤★

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Biene,
    das ist ja eine zauberhafte Geschichte. Wunderschön!!!

    Tannen, Lametta, Kugeln und Lichter, Bratapfelduft und frohe Gesichter, Freude am Schenken, das Herz wird weit, ich wünsche Dir: Eine fröhliche Weihnachtszeit!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  35. Hallo meine Lieblings-Biene,
    ich bin spät, ick wees.....FRÖHLICHE WEIHNACHTEN wünsch´ ich Dir und Deinen Lieben und alles Liebe und Gute für´s neue Jahr....und dat dat olle Knie wieder jut wird.

    Was für ein zauberhaftes Märchen....sowas kann auch nur DIR einfallen....hab´ ich schon erwähnt, dass Du mal ein Buch schreiben müsstest?
    Hatte mich auch gefreut wie Bolle, in Deinem schönen Gedicht vorzukommen ♥.

    Bussi, Birgit

    AntwortenLöschen
  36. As far as Jan Vormann, I hope he continues to do 'street repairs'
    and I hope that it may cause someone to stop and give a smile.
    The age rating on their video games usually starts at eight years old.
    Then, place them in cute boxes or wrap them
    in colored tulle paper tied with thin ribbons.

    Take a look at my blog :: lego

    AntwortenLöschen