Dienstag, 6. März 2012

Guckguck...

...liebste Mädels...


Herzlichen Dank für Eure süüüßen Kommentare, Mensch...ihr kennt ja vielleicht Männer...ich musste oftmals googeln....!


Heute zeig ich Euch mal ein süßes  Mädel,  Modell Pippa, in ihrem  selbstgehäkelten Kleidchen




Pippa kommt aus gutem Hause und  fährt vorzugsweise in ihrer weißen Limousine durch die Gegend!!!
Neulich erwischte die Paparazzi  sie aber bei einem Tete a Tete mit einem jungen, wilden Kerl





Nachdem er den Fotografen entdeckte, floh er sofort



und übernachte dann vorsichtshalber lieber Zuhause



Platz ist in der kleinsten Hütt ;-)))


Männer kennenlernen ist ja so eine Sache, ne?
Wenn ich Euch verrate, wie ich meinen B.Engel kennenlernte, dann hoffe ich doch, das ich auch von Euch erfahre wie ihr Eure Herrchen gefunden habt!!!
Also...wir waren wie gesagt 17 Jahre alt, und meine Freundin hat ihren 18. Geburtstag im Keller ihres Freundes gefeiert...ich war die Freundin des Geburtstagskindes und der B.Engel der Freund des Freundes des Geburtstagskindes...
...naja, also ich das so hin...und da stand er dann...1,95m groß, braungebrannt, dunkle Haare...und die Schultern...manno der war 6 Wochen Holzhacken bei seiner Oma auf dem Land, hach...und alles verpackt in einem weißen Tshirt und enger Jeans...youknowwhatImean...ich fand ihn so mega WOW!!!! War aber wohl ein wenig flirtverhindert, da mit meinem Freund auf der Party...räusper...hab aber trotzdem...ein gaaaanz klein wenig...
naja....ein paar Wochen später war dann der Freund Geschichte, und der Freund meiner Freundin nahm mich mit in ein Pub...und dann sass ER da, huch...und ich voll schüchtern...alle seiner Kumpels hab ich angegrinst...nur IHN nicht, da war Herz war eindeutig zu tief in meiner Hose....ich war siebzehn...irgendwann muss man dann auch mal nach Hause, und ich wollte zum Bus...und er kam mir hinterher...und wir verabredeten uns für den nächsten Tag, meine Herren, das ist jetzt 23 Jahre her...unglaublich...aber...er ist mir damals nur hinterher...weil seine Kumpels meinten, er bekäme ZWEI BIER von denen...zumindest ist DAS SEINE offizielle Version...von ersten Date berichte dann das nächste Mal...

Meine lieben Mädels, ich wünsche Euch einen wundervollen Dienstagabend...


alleraller♥-lichst, Biene♥

Kommentare:

  1. Huhu Biene,

    na, der junge Mann weiß wenigstens noch, was sich gehört...hoffentlich war Pippa nicht allzu enttäuscht?
    Aber wann geht's denn mit dem nächsten Outing weiter,
    ich bin schon gespannt, wie ein Flitzebogen....

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, wenn das nur nicht immer mit so viel Arbeit verbunden wäre...das Frühjahrsputzen, meine ich ;oD ! Aber hej, wir haben jetzt FERIEN, und gestern haben mein Schnucki und ich den ganzen Morgen geputzt wie die Wilden! Jetzt noch die Fenster, irgendwann diese Woche, und dann könnte das für's erste in Ordnung sein so! (Wir ja eh' alles ganz schnell wieder, wie's war, nö??)
    Der kleine Herr hat sich aber ganz zackig vom Acker gemacht, wie's scheint....Ich weiss zwar nicht, ob der klitzekleine Korb ein adäquater Ersatz für die nette Gesellschaft von Pippa in ihrem geräumigen Cadillac ist, aber wer versteht schon die Männer, frag ich dich?!? Paparazzi hin oder her, wenn das Herz in Flammen steht...... blinzel....
    Soooo, und jetzt: Einen schönen, gemütlichen, kuschligen Abend wünsch ich dir, und liebe Grüsse an Fräulein Pippa samt verduftetem Herzkapserl!
    Drückdich und herzlichst,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bine,

    das ist eine schöne Kennlern-Geschichte. Mein ist da ganz banal... im Job ist es geschehen und so weit ich weiß, ganz ohne Bier. Könnte ich eigentlich mal nachfragen..
    Mir gefällt Deine Photostory sehr. Du lässt Dir so schöne Geschichten einfallen, ich bin ganz begeistert!

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Ok, das Argument mit 1,95 m hätte mir schon gereicht, der Rest aber ......yipppppp, der hätte mich aber auch sowas von überzeugt, you know?

    Mein Administrator, mein Freund, meiningen Verlobter, mein Mann, der Vater unsererseits Maus, you know.....????
    Zwar keine 1,95 m aber seine Lippen, seine Hände und seine Ruhe selbst, die ich so gar nicht gar nicht habe;)

    Ist eine sehr lustige Geschichte, unsere Maus, wenn sie dann groß genug dafür ist, wird sich kaputtlachen ;)

    Glg
    Justys

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Biene,
    ich habe Deinen Blog ja (leider!) erst vor ein paar Tagen entdeckt, aber ich muss Dir jetzt gleich mal sagen, dass Du eine soooo herzerfrischende Art hast Dinge zu erzählen, dass einem so richtig das Herz aufgeht ♥!! Ich freue mich sehr Dich gefunden zu haben und warte jetzt immer ganz gespannt auf jeden neuen Post von Dir :-)!!
    Ich habe meinen Mann übrigens vor 23 Jahren auf der Arbeit kennengelernt. Ich hab' ihn gesehen und war sofort hin und weg...Diesen Sommer sind wir 20 Jahre verheiratet.

    Viele liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Herzilein du hast einfach eine Begabung alles in soooooo schöne Worte zu verpacken, das man so gefesselt ist, und gar nicht abwarten kann wie es weiter geht.Ich hänge ganz gebannt an deinen Lippen bzw. Fingern und fiebere dem nächsten Kapitel entgegen .
    Bussiiiiiiii dein Sternchen ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine schöne Kennenlernen-geschichte!! :))
    Und noch schöner das es immer noch ihr beide seit!! :)

    Soo Süße Bilder!!

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Biene,

    die Kennenlerngeschichte ist wirklich klasse und so süß!
    Ist meine Email bei dir angekommen......grins.....

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein schöner "Wohlfühlblog", liebe Biene!! Hier komme ich jetzt öfter mal vorbei!

    Hab einen wundervollsten Tag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo mein süße Biene!
    Erst mal vielen Dank für Deinen lieben Kommi beim letzten Post!
    Ich finde es so süß,wie Du aus dem Nähkästchen erzählst..obwohl ich Deine Geschichte schon kenne..wird es mir so warm ums Herzchen!
    Sei ganz lieb von mir gegrüßt und ich freue mich auf mehr!
    Lana

    AntwortenLöschen
  11. Hi danke für deinen schönen Kennenlerngeschichte!!! was das schönste dabei ist und eben heutzutage nicht normal ist immer noch zusammen zu sein!!!!!
    ich hab meinen Schatz in Schulzeiten mit 13 kennengelernt und hab dann mit 20 geheiratet und sind jetzt 25 Jahre zusammen und seit 17Jahre verheiratet!!!

    wünsche euch das herzlichste Glück der Welt!!!

    Kuss

    AntwortenLöschen
  12. ...achsooo...du wolltest ja noch wissen, wo und wie wir unsere Männekes...?? Aaalso, Silvester 98/99. Ich mit einer eher entfernt Bekannten (beide solo) am Barstreetfestival in Luzern. Musik: suupaaa. Stimmung: solàlà, bis meine Bekannte fast zusammenbrach, Schnappatmung inklusive. Nach einem irritierten Blick meinerseits dann die Erklärung: "Da hinten, der Heinz...auf den steh' ich voll!!" Ich dann: "Okay, warte, das handle ich!", sprachs, ran an den Tisch der beiden (Heinz'ens Freund Martin war dabei!), und haste nicht gesehen, 2 Minuten später standen wir zu viert um den Tisch rum. Alles andere ging dann seeehr schnell (ich hab den Martin dann frühmorgens per Auto nach hause gebracht, da die Herren vernünftigerweise zu Fuss unterwegs waren! Spricht für sie, oder??), Sabina den Heinz (logo!). Tja, am nächsten Abend lag schon ein Blümchen vor meiner Tür. Fazit: Heinz und Sabina sind seit einigen Jahren verheiratet, haben 2 Kinderchen. Und Martin und ich?? Seither unzertrennlich, nicht verheiratet, keine Kinderchen, aber trotzdem (oder gerade deswegen??) immer noch ein Herz und eine Seele. Schön, gell??
    Und tschüüü-hüüüss, du süsse Biene!

    AntwortenLöschen
  13. Hallöchen Mrs. Paul Mc Cartney ...ähhh...ich meine Biene!!!

    Kaum komm ich ein zwei Wochen nicht richtig zum Bloggen, kenn ich mich gar nimma aus!!! Bei dir ist es ja rund gegangen!!! Ein Geschenk jagt das nächste und dann diese Nackigkeit!!! Die Geschichte von dir und deinem B.Engel ist ja zuckersüß!!!
    Und ich schreib dir natürlich auch, wie es bei mir war...ist mittlerweile 7 Jahre her!!! In meiner Sturm & Drang Zeit zwischen 18 und 23, stand ich in einigen Discos hinter der Bar! (Als Kellnerin! Nicht als Gogo-Girl ;-)) Tja und eines schönen Abends kam mein Lieblingsmann und bat mich um einen Kuli! Nicht das du glaubst er wollte mir eine süsse Nachricht hinterlassen...NEIN...er schrieb die Nummer von ner anderen Tussi auf!!!!
    Aber das dürfte nicht so richtig geklappt haben :-) Er kam immer wieder, Woche um Woche und so lernten wir uns kennen und lieben!

    Sodala...das war meine Geschichte..
    bis bald allerliebste Biene
    Grüße von der anderen Bine (ohne ie ;-))

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bine!Pipa ist ja süß mit dem Kleidchen,und dein Kater,he der sieht ja aus wie unser Simba,nur ein paar Kilo weniger,naja unser Simba frisst ja den ganzen Tag und lungert nur im Bett herum!Da muss es es schon richtig warm sein,dass er mal den ganzen Tag draussen unterwegs ist!Danke für deine Kennenlerngeschichte!Ich hab meinen Mann 1986 kennengelernt.Er war Discjockey,ich hoffe,ich hab da Wort jetzt richtig geschrieben!Ich war das erste mal in dieser Disco,und er fiel mir gleich auf!Ich hatte mehrere Plattenwünsche,naja,...und so kamen wir eben ins Gespräch,.....so nun wünsche ich dir ein wunderschönes Wochenende!Heute scheint mal die Sonne!LG andrea!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Biene,
      das ist ja eine süße Geschichte :)...da bin ich ja gespannt wie´s weitergeht...
      Soooo lange seid Ihr zusammen...eine wahre Jugendliebe :)

      Oh Weia, meinen Liebelingsmann hab ich doch tatsächlich in einem "Tanzschuppen" in Kölle kennengelernt...
      Wie sich im Laufe des Abends herausstellte, wohnte er genau 3 Straßen weiter als ich...und wir wohnen hier auf dem Dorf und haben uns vorher nie gesehen...und jetzt sind wir schon 8 Jahre zusammen und bald 4 Jahre verheiratet :)

      Eure Katze im Korb ist jawohl der Hit :)))...und Deine Pipa, die würde ich auch nehmen :)

      Nun wünsche ich Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende,
      LG Natalie

      Löschen
  15. Hallo liebes Bienchen,

    total niedlich deine Kennenlerngeschichte. Meine ist garnicht so spannend, außer das ich nach einen Discoabend verfolgt wurde und dachte " wat will der denn?. Er lies aber nicht locker und so ist er immer noch da:(kicher). Und das schon 28 Jahre.!
    Und 23 sind wir davon schon verheiratet.
    Dein Katerchen ist so goldig, die Fotos so süß.

    Ich wünsche dir ein goldiges Wochenende

    ggglg christa

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Bienchen, endlich weiß ich woher der Spruch kommt......"Bin ich billich drangekomm`"........
    2 Bier......ok, vor 23 Jahren ein kleines Vermögen, hat er die dann auch gleich so wech....auf EX...?.-))

    Und das Katerchen....ungeniert wird sich mal zum blauem Blut ins weisse Bett gelegt....tssss.....Männer.

    Frag ihn mal was ER von seinen Kumpels bekommen hat.

    2 Schalen Wiskas?.-))

    einen schönen Abend dir und deinem Loverboy

    Sabinchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebes Bienchen,
    schön deine kennenlern Gerschichte und vor allen das ihr bis heute glücklich seid. Meinen Lieblingsmann habe ich im Sandkasten mit drei kennengelernt, als er mich küssen wollte haute ich ihn mit der Schippe. Viele Jahre waren wir als Freunde zusammen, dann war er plötzlich fort, umgezogen. Nach weiteren Jahren bin ich ebenfalls umgezogen und in meiner Ausbildung stand er plötzlich einfach vor mir und aus Freundschaft wurden schöne glückliche Jahre. Durch einen dummen Streit ging alles auseinander. Ich zog wieder um, aber er wollte mich wieder holen und wir waren glücklich. Nur leider hat das Schicksal dies anders vorgesehen auf dem Weg zu mir hatte er einen schweren Unfall.
    Ich bin heute zwar ohne einen Mann, aber trotzdem glücklich und vielleicht ist ja irgendwo der Mann der für mich gedacht ist.
    Einen schönen Abend dir und deinen Schatz.

    GGLG Steffi

    AntwortenLöschen
  18. SCHÖÖÖÖÖÖNNNN, mehr davon......mein liebes Bienchen.....wir haben uns in der "Disse" kennengelernt ( Disco).....uns lange nicht sehen können und mindestens 4 Stunden zusammen an manchen Tagen telefoniert...auch lustig....dann das erste Wiedersehen....lang, lang ist es her......am 24.3.2012 feiern wir unseren 17. Hochzeitstag....und haben uns im Dezember 1993 kennengelernt....im Juni 1996 : das absolute Highlight: MERLIN....wir waren fix, wie?!!
    Ein schönes WE und sooooooo dicke Drücker, deine Pippi!

    AntwortenLöschen
  19. Eigentlich waren wir noch fixer....aber leider ist unser Baby gestorben....so ist das Leben......manchmal furchtbar schön und manchmal furchtbar schrecklich!!!
    Drück dich, mein Schätzeken....deine Pippi!

    AntwortenLöschen
  20. Ich find die Stories auch sooooo gut.....könnte auch einen Roman darüber schreiben, hihi.....weißt du wie er sich vorgestellt hat???
    Jetzt kommt der Hammer!
    Ich: " Und wie heißt du?"

    Er: " Ottmar Hitzfeld"

    Gröööhl, er wußte leider nicht, dass ich in einer Fußballfamilie groß geworden bin....Papa, Mama, Bruder .....alle fußballbegeistert......tja , Lüge sofort erkannt!

    Mein Baby kam auch nicht auf die Welt....aber mehr möchte ich jetzt auch nicht darüber schreiben!

    So, jetzt ist Feierabend hier im Bloggerländle.....hab es fein, du Liebe....deine Pippi!

    AntwortenLöschen
  21. Hallo mein liebes Bienchen :o)))
    Eine wundervolle Geschichte!!! Ich bin mir sicher, daß dein Mann zu schätzen weiß, daß er zu den 2 Bier noch den Jackpot bekommen hat :o)))

    Meinen Mann habe ich (ganz neumodern) übers Internet kennengelernt....naja, eigentlich kann man es so garnicht schreiben....aber wenn es das Internet nicht gegeben hätte, dann wären wir uns nie über den Weg gelaufen. Ich war damals öfter in einem Chat unterwegs, weil ich recht viel arbeitete (voll berufstätig und nebenbei noch selbständig), daß mir zum Weggehen einfach die Zeit und oft auch die Lust fehlte. Im Chat hat sich dann schnell eine kleine Gruppe gefunden und wir haben uns dann mal in einem Gasthaus getroffen. Es war total lustig und wir haben viel gelacht. Die Woche darauf haben wir wieder ein Treffen organisiert und dieses Mal hat jemand meinen Mann dazu eingeladen. Seinen Nicknamen habe ich oft in der Chatliste gelesen, aber er hat eigentlich kaum was geschrieben.
    Als er dann vor der Eisdiele aus dem Auto stieg und ich ihn gesehen habe, hat es mich wie einen Blitz getroffen....ich habe ihn gesehen und sofort gewußt..."Den heirate ich!!"
    Wir hatten noch nie ein Wort miteinander gewechselt und auch an diesem Abend haben wir uns nicht miteinander unterhalten. Erst ein paar Tage später haben wir im Chat angefangen uns zu schreiben.
    Dabei kam dann raus, daß wir sogar am selben Tag Geburtstag haben (ich bin nur ein Jahr früher geboren)
    Na, wenn das kein Omen ist, hab ich mir gedacht.
    Ihm ging es genauso und als ich ihm schrieb, daß ich von Beruf Köchin bin, dann war bei ihm auch alles klar.
    Er hat nämlich immer zu seiner Mama gesagt, daß er nur eine Frau heiratet, die "Semmelknödel" machen kann :o)))
    Nach 1 1/2 Jahren haben wir am 23 Dezember geheiratet.....dieses Jahr haben wir 10. Hochzeitstag :o)))

    GGLG, dickes Bussal und eine schöne sonnige Woche
    Lisa

    AntwortenLöschen
  22. schöne liebe Geschichten. Meine ist sehr endlich wie deine .Ich habe ihn mit 15 kennen gelernt und hatte schon einen Freund leider war das auch sein Freund. Er hat sich nicht getraut mir die Liebe erwidern also ich habe das übernommen. Am Lagerfeuer konnte er nicht mehr die Gefühle für sich behalten. Jetzt sind wir schon 18 Jahre verheiratet und überglücklich.
    Liebe Grüße Maggi

    AntwortenLöschen
  23. Huhuu löiebe Biene,ach ich liebe solche Geschichten und rfrag leute auch immer.Wie habt ihr Euch den kennengelernt:O) Und shcön ist,das ihr nun schon so lange zusammen seit,ist ja nicht die Regel heute:O) Die Katzenbilder sind so süüüüüüss und Bären mag ich ja eh:O) Ganz ganz liebe Grüsse und eine tolle Woche wünsch ich Dir liebe Biene,,herzlichst belinda

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Sabine :))
    vielen lieben Dank für Deine Wünsche...die nehmen wir gerne an :) Freuen uns auch schon wie Bolle und sind im Planungsfieber :)

    Also die Zeitschrift ist die Lisa W+D 9-2005 :)

    Werd jetzt noch ein wenig Möbel schnippeln und dabei auf Männes Wunsch hin Resident Evil dabei gucken :O

    LG Natalie

    AntwortenLöschen